Antrag erfassen

Damit die GEVER-Userin Stefanie Muster die Anträge den vorgesehenen Sitzungen zuweisen kann, wechselt sie in das entsprechende Geschäftsdossier in OneGov GEVER. Im vorliegenden Fall soll die Anstellung von Frau Marlies Sutter, Abteilungsleiterin Finanzen, für die nächste Sitzung des Gemeinderates traktandiert werden.

Alle notwendigen Dokumente und Informationen sind im Geschäftsdossier erfasst. Unter «Hinzufügen» kann der Antrag an den Gemeinderat Musterhausen erfasst werden.

img-spvupdate-8

Unter «Antrag hinzufügen» werden der Titel des Traktandums, das betreffende Gremium, die passende Antragsvorlage und die dazugehörigen Anhänge bearbeitet bzw. ausgewählt.

img-spvupdate-9

img-spvupdate-10

Das Feld „Antragssteller“ enthält standardmässig den aktuellen Benutzenden. Es besteht auch die Möglichkeit, einen anderen Benutzenden des aktuellen Mandantden auszuwählen. Damit ist es möglich, Anträge im Namen anderer Benutzenden zu erstellen. Dabei ist zu beachten, dass nur jener Benutzende, welcher im Feld „Antragssteller“ hinterlegt ist, die Antrags-Benachrichtigungen erhält.

Wenn die Option «Nach dem Hinzufügen bearbeiten» angewählt bleibt (Standardeinstellung), wird das Dokument zur weiteren Bearbeitung in Word geöffnet.

img-spvupdate-11

Nach dem Speichern sehen Sie diese Ansicht. Nun wird der eigentliche Antrag an den Gemeinderat bearbeitet (das Dokument ist bereits ausgecheckt).

img-spvupdate-12

Die Bearbeitung erfolgt in Word wie bei einem üblichen GEVER-Dokument. Beim Bearbeitungsbeispiel wurden die gelb markierten Passagen bearbeitet. Nach Fertigstellung des Antrags muss das Dokument wie üblich gespeichert und wieder eingecheckt werden.

img-spvupdate-13 img-spvupdate-14